Volltextsuche auf: https://www.gewerbeschule-metzingen.de
Volltextsuche auf: https://www.gewerbeschule-metzingen.de
Das Suchfenster kann über die Taste "ESC" geschlossen werden. Alternativ können Sie die Suche über diesen Link schließen: Suche schließen

So erreichen Sie uns!

Täglich ab 7.30 Uhr außer Samstags, Sonn- und Feiertags +49 7123-9655-0

Leitziele

Die hier vorliegenden Leitziele stellen den verbindlichen Orientierungsrahmen für das Handeln aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gewerblichen Schule Metzingen dar.

Für die Schülerinnen und Schüler, für die Eltern, Betriebe und Partnereinrichtungen sind die Leitziele die Grundlage für eine vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit.

Leitziele der Gewerblichen Schule Metzingen

1. Die GSM versteht sich als berufliches Bildungszentrum der Aus- und Weiterbildung. Sie ist in der Region fest verankert, bundesweit tätig und international orientiert.
 
2. Durch eine zeitgemäße Erziehung und Bildung fördern wir die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler, ihr Leben selbstverantwortlich im Sinne lebenslangen Lernens in sozialer Verantwortung zu gestalten.
 
3. Bei der Erreichung unserer Ziele arbeiten wir kooperativ und vertrauensvoll mit allen Beteiligten zusammen. Wir sind ein zuverlässiger Partner.

In unserer Schule unternehmen wir alle geeigneten Maßnahmen, um unsere Stellung als berufliches Bildungszentrum zu stärken.

Das Bildungsangebot der GSM orientiert sich an den Anforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft.

Die Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich und systematisch weiter.

Die Ausstattung richtet sich an  den Erfordernissen der technischen und gesellschaftlichen Entwicklung aus.

Wir sichern die Qualität unserer Arbeit und entwickeln sie systematisch weiter.

An der GSM fördern und fordern wir eigenverantwortliches Lernen und Handeln.

Der respektvolle Umgang mit allen am Schulleben Beteiligten ist die Grundlage unserer Zusammenarbeit.

An unserer Schule gelten klare und allen bekannte Regeln.

Wir fördern und fordern Fach-, Methoden-, Selbst- und Sozialkompetenz.

Der Unterricht ist inhaltlich, methodisch und didaktisch zeitgemäß und motivierend.

Wir schaffen Bedingungen für die Integration aller Lernenden und fördern interkulturelle Kompetenz.

Planungen, Umsetzungen und Auswertungen werden transparent organisiert. Alle Betroffenen werden beteiligt.

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler gezielt auf den Arbeitsmarkt vor und unterstützen sie im Übergang in das Berufsleben.
 

An der GSM setzen wir uns dafür ein, dass die Ziele in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten erreicht werden.

Wir arbeiten kontinuierlich und kooperativ mit den dualen Ausbildungspartnern und ihren Kammern sowie den Bildungsträgern zusammen.

Mit Eltern, Schulen, Behörden, Vereinen und Verbänden pflegen wir eine vertrauensvolle und konstruktive Beziehung.

Wir unterstützen die Arbeit unseres Fördervereins (Grundlehrwerkstätte - Verein zur Förderung gewerblicher Berufe e.V.) zum Wohl unserer Schule.

Wir kooperieren mit unseren Partnerschulen im In- und Ausland.
Direkt nach oben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK